Das Kissinger-Kontinuum: Die unautorisierte Geschichte der Young Global Leaders des WEF

Das Young-Global-Leaders-Programm des Weltwirtschaftsforums, eine angebliche Erfindung von Klaus Schwab, ist in Wirklichkeit eine nahezu exakte Nachbildung von Henry Kissingers Internationalem Seminar, das ursprünglich von Harvard aus geleitet und von der CIA finanziert wurde. In diesem Artikel untersucht Johnny Vedmore die Leute hinter Kissingers Internationalem Seminar, die CIA-Kanäle, die das Programm finanzierten, und Kissingers Schlüsselrolle bei der Gründung des Young Global Leaders-Programms des WEF selbst.

Dr. Klaus Schwab oder: Wie der CFR mich lehrte, die Bombe zu lieben

Das Weltwirtschaftsforum war nicht einfach eine Idee von Klaus Schwab, sondern entstand aus einem von der CIA finanzierten Harvard-Programm, das von Henry Kissinger geleitet und von John Kenneth Galbraith und dem "echten" Dr. Seltsam, Herman Kahn, zum Erfolg geführt wurde. Dies ist die erstaunliche Geschichte der Männer, die Klaus Schwab rekrutierten und ihm halfen, das Weltwirtschaftsforum zu gründen und ihn lehrten, die Bombe zu lieben.

Was ist die “globale öffentlich-private Partnerschaft”?

Die globale öffentlich-private Partnerschaft (Global Public-Private Partnership, GPPP) ist ein weltweites Netzwerk von Stakeholder-Kapitalisten und ihren Partnern.Die GPPP kontrolliert die globalen Finanzen und die Weltwirtschaft. Sie legt die weltweite, nationale und lokale Politik fest (über die Global Governance) und fördert diese Politik dann mit Hilfe der Medienunternehmen (MSM), die ebenfalls „Partner“ des GPPP sind.Oft wird diese Politik von Denkfabriken entwickelt, bevor sie von den Regierungen, die ebenfalls GPPP-Partner sind, übernommen wird. Regierung ist der Prozess der Umwandlung der GPPP-Global-Governance in konkrete Politik, Gesetzgebung und Recht.

Die bösen Zwillinge des Transhumanismus und der Technokratie

Die Punkte zwischen Technokratie und Transhumanismus lassen sich leicht miteinander verbinden, wenn man einmal verstanden hat, dass beide auf der pseudowissenschaftlichen Religion des Scientismus beruhen, die postuliert, dass die Wissenschaft Gott ist und Wissenschaftler und Ingenieure ihre Priesterschaft sind. Dieser Artikel liefert den aktuellen Rahmen für das Verständnis dieses Zusammenhangs.

Weltbekannter Psychiater: “Globale Raubtiere” Fauci, Gates und Schwab stecken hinter COVID-“Terrorherrschaft”

Ein weltbekannter Psychiater behauptet, dass eine böse Verschwörung mächtiger Eliten, darunter der Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) Anthony Fauci, der Tech-Milliardär Bill Gates und der Gründer des Weltwirtschaftsforums Klaus Schwab, die COVID-Pandemie ins Leben gerufen haben, um die tödlichen Impfstoffe einer ahnungslosen Öffentlichkeit aufzudrängen und eine "neue Weltordnung" einzuführen.