Das US-Verteidigungsministerium vergab 3 Monate, bevor Covid-19 bekannt wurde, einen Auftrag zur “COVID-19-Forschung” in der Ukraine

Warum belegen die Daten der US-Regierung, dass das US-Verteidigungsministerium am 12. November 2019 einen Vertrag für "COVID-19-Forschung" mit dem Unternehmen Labyrinth Global Health INC. abgeschlossen hat, mindestens einen Monat vor dem angeblichen Auftreten des neuen Coronavirus und drei Monate, bevor es offiziell als Covid-19 bezeichnet wurde?

Ich weiß nicht, was ich sagen soll…

Eine Wirksamkeits- und Sicherheitsstudie des Moderna-Impfstoffs mRNA-1273 (Spikevax) kommt zu dem Schluss, dass dieser "weiterhin wirksam" sei und ein "akzeptables Sicherheitsprofil" aufweise. Die genauere Analyse des wenig beachteten Studienanhangs weckt jedoch bei unabhängigen Beobachtern erhebliche Zweifel an dieser Behauptung. So auch bei der Wissenschaftlerin Dr. Jessica Rose, die einige Zahlen hervorhebt.

USA: 100% der Todesfälle durch Covid-19-Impfstoffe wurden nach offiziellen Regierungsangaben von nur 5% der produzierten Chargen verursacht

Eine Untersuchung von Daten, die im US-amerikanischen Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) gefunden wurden, hat ergeben, dass bei bestimmten Chargennummern der Covid-19-Impfstoffe mehrfach eine extrem hohe Zahl von Nebenwirkungen und Todesfällen gemeldet wurde, was bedeutet, dass jetzt tödliche Chargen der experimentellen Injektionen identifiziert worden sind.

“Zur Hölle mit Euch, Ihr werdet Eure Neue Weltordnung nicht durchsetzen können” – Der “Spartacus-Brief”

Dies ist ein anonym gepostetes Dokument von jemandem, der sich Spartacus nennt. Es ist einfach das beste Dokument, das ich über Covid, Impfstoffe, etc. gesehen habe. Wer auch immer Spartacus ist, er verfügt über ein sehr umfangreiches Wissen auf "dem Gebiet". Wenn Sie viel mehr über das Thema Nr. 1 in der heutigen Welt wissen wollen, lesen Sie es. Und keine Sorge, wenn Sie nicht jedes einzelne Wort verstehen, das tue ich auch nicht, aber ich habe viel gelernt.