Dr. Klaus Schwab oder: Wie der CFR mich lehrte, die Bombe zu lieben

Das Weltwirtschaftsforum war nicht einfach eine Idee von Klaus Schwab, sondern entstand aus einem von der CIA finanzierten Harvard-Programm, das von Henry Kissinger geleitet und von John Kenneth Galbraith und dem "echten" Dr. Seltsam, Herman Kahn, zum Erfolg geführt wurde. Dies ist die erstaunliche Geschichte der Männer, die Klaus Schwab rekrutierten und ihm halfen, das Weltwirtschaftsforum zu gründen und ihn lehrten, die Bombe zu lieben.

Technokratie: Das Betriebssystem für die neue internationale, regelbasierte Ordnung

Die internationale regelbasierte Ordnung (IRBO) ist bedroht und die globalen Machtverhältnisse verschieben sich. Während Ost und West alte Feindschaften wieder aufleben lassen, wird uns weisgemacht, dass dieser Kampf die Zukunft der internationalen Beziehungen und die Richtung der Nationalstaaten bestimmen wird. Der globale Wandel wird jedoch nicht von nationalen Regierungen angeführt, sondern von einem globalen Netzwerk von Interessengruppen, deren Ziel die globale Technokratie ist.

Totalitarismus und die fünf Stufen der Entmenschlichung

Hannah Arendts bahnbrechendes Werk The Origins of Totalitarianism (Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft) (1948) ist eine ernüchternde Lektüre im Hinblick auf die Welt, die wir im Jahr 2021 um uns herum entstehen sehen. Wir befinden uns in der Tat in einer Sackgasse epischen Ausmaßes, in der die Essenz dessen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein, auf dem Spiel steht.

Jenseits von #BeagleGate: Faucis lange Geschichte der Gräueltaten, einschließlich der Folterung von Kindern

Die Öffentlichkeit erfährt erst jetzt, dass Dr. Anthony Fauci US-Steuergelder verwendet hat, um grausame Experimente an Beagle-Hunden zu finanzieren, doch wie mein neues Buch, das am 16. November erscheint, enthüllt, ist das Quälen von Tieren für die Profite von Pharmakonzernen nur die Spitze des Eisbergs. Von Robert F. Kennedy, Jr.

Die bösen Zwillinge des Transhumanismus und der Technokratie

Die Punkte zwischen Technokratie und Transhumanismus lassen sich leicht miteinander verbinden, wenn man einmal verstanden hat, dass beide auf der pseudowissenschaftlichen Religion des Scientismus beruhen, die postuliert, dass die Wissenschaft Gott ist und Wissenschaftler und Ingenieure ihre Priesterschaft sind. Dieser Artikel liefert den aktuellen Rahmen für das Verständnis dieses Zusammenhangs.