Klaus’ Großes Narrativ: Das Einsperren des Volkes in Platons Höhle des 21. Jahrhunderts

Von Matthew Ehret / OffGuardian Url

Falls Sie das Gefühl haben, dass Ihre Welt zu einem klischeehaften dystopischen Filmskript wird, brauchen Sie sich nicht zu grämen. Es scheint, dass zumindest einige der Bösewichte derselben Ansicht sind wie Sie. Url

Unzufrieden mit den unzureichenden Geschichten, Drehbüchern und Erzählungen, die unseren ungeordneten Zeitgeist prägen, haben Klaus Schwab und andere unheimliche Gefängniswärter, die versuchen, die Welt nach Covid zu verwalten, ein ”Neues Narrativ” gefordert, um unser 21. Jahrhundert und die Zeit danach zu gestalten. Url

Schwab bezeichnete die am 11. November angekündigte “Great Narrative Initiative” des Weltwirtschaftsforums als eine Url

“gemeinsame Anstrengung der weltweit führenden Denker, um längerfristige Perspektiven zu entwickeln und gemeinsam ein Narrativ zu schaffen, das dazu beitragen kann, eine widerstandsfähigere, integrativere und nachhaltigere Vision für unsere gemeinsame Zukunft zu entwickeln”. Url

Es steht außer Frage, dass dieses neue Projekt beängstigend ist, aber kann es funktionieren? Hat es irgendeine realistische Grundlage oder ist die oligarchische Hohepriesterschaft, die diese Farce inszeniert, berauscht von ihren eigenen, selbst erfundenen Narrativen und völlig unfähig, die Saat der Selbstzerstörung zu erkennen, die sie für sich selbst geschaffen hat? Url

Lassen Sie uns diese Frage etwas genauer untersuchen. Url

So weit wir zurückblicken, zeigt die dokumentierte Historie Mythen und Geschichten, die die subjektive Erfahrung jeder Kultur bei dem Versuch prägen, der objektiven Welt und den vielen schwierigen Herausforderungen, die uns in den Weg gelegt werden, einen Sinn zu geben. Url

Weiterlesen

Autor: Matthew Ehret Url

Am 02.12.21 erschienen auf: https://off-guardian.org/2021/12/02/klaus-great-narrative-locking-the-plebs-in-the-21st-century-platos-cave/ Url

Übersetzung: Quer gedacht Url

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen