Was ist die “globale öffentlich-private Partnerschaft”?

Von Iain Davis / OffGuardian Url

Die globale öffentlich-private Partnerschaft (Global Public-Private Partnership, GPPP) ist ein weltweites Netzwerk von Stakeholder-Kapitalisten und ihren Partnern. Url

Dieses Kollektiv von Interessenvertretern (die Kapitalisten und ihre Partner) umfasst globale Unternehmen (einschließlich Zentralbanken), philanthropische Stiftungen (milliardenschwere Philanthropen), politische Denkfabriken, Regierungen (und ihre Behörden), Nichtregierungsorganisationen, ausgewählte akademische und wissenschaftliche Einrichtungen, globale Wohltätigkeitsorganisationen, die Gewerkschaften und andere ausgewählte “Vordenker”. Url

Die GPPP kontrolliert die globalen Finanzen und die Weltwirtschaft. Sie legt die weltweite, nationale und lokale Politik fest (über die Global Governance) und fördert diese Politik dann mit Hilfe der Medienunternehmen (MSM), die ebenfalls “Partner” des GPPP sind. Url

Oft wird diese Politik von Denkfabriken entwickelt, bevor sie von den Regierungen, die ebenfalls GPPP-Partner sind, übernommen wird. Regierung ist der Prozess der Umwandlung der GPPP-Global-Governance in konkrete Politik, Gesetzgebung und Recht. Url

Im Rahmen unseres derzeitigen Modells des westfälischen Systems der nationalen Souveränität kann die Regierung eines Landes in einem anderen Land keine Gesetze oder Vorschriften erlassen. Durch die Global Governance schaffen die GPPP jedoch politische Initiativen auf globaler Ebene, die dann kaskadenartig an die Menschen in jedem Land weitergegeben werden. Dies geschieht in der Regel über einen zwischengeschalteten politischen Verteiler wie den IWF oder den IPCC, und die nationalen Regierungen setzen dann die empfohlenen Maßnahmen um. Url

Der politische Kurs wird international durch die genehmigte Definition von Problemen und deren vorgeschriebenen Lösungen festgelegt. Sobald das GPPP den internationalen Konsens durchgesetzt hat, ist der politische Rahmen abgesteckt. Die GPPP-Stakeholder-Partner arbeiten dann zusammen, um sicherzustellen, dass die gewünschte Politik entwickelt, umgesetzt und durchgesetzt wird. Dies ist das oft zitierte “internationale regelbasierte System”. Url

Auf diese Weise kontrollieren die GPPP viele Nationen auf einmal, ohne auf Gesetze zurückgreifen zu müssen. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass jede rechtliche Anfechtung der von den ranghöchsten Partnern der GPPP getroffenen Entscheidungen (es handelt sich um eine autoritäre Hierarchie) äußerst schwierig ist. Url

GPPP
Zum Vergrößern klicken
Weiterlesen

Autor: Iain Davis Url

Am 20.10.21 erschienen auf: https://off-guardian.org/2021/10/20/what-is-the-global-public-private-partnership/ Url

Übersetzung: Quer gedacht (Hervorhebungen übernommen) Url

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen