Die Rache der Malthusianer und die Wissenschaft der Grenzen

Was sind die Wurzeln der technokratischen und transhumanistischen Politik, die der Gesellschaft derzeit aufgezwungen wird? In diesem Essay zeichnet Matthew Ehret zwei Jahrhunderte britischer imperialer Großstrategen nach, die Thomas Malthus' System der wissenschaftlichen Steuerung nutzloser Esser adaptiert haben, das den tieferen kreativen Impulsen der menschlichen Spezies entgegensteht.

“Human Augmentation – der Beginn eines neuen Paradigmas”

Der Bericht: "Human Augmentation - The Dawn of a New Paradigm. A strategic implications project" wurde gemeinsam vom britischen Verteidigungsministerium und dem deutschen Bundesverteidigungsministerium im Jahr 2021 veröffentlicht. Die Lektüre dieses Dokuments ist ehrlich gesagt erschreckend, da die Idee, Human Augmentation für die Kriegsführung zu nutzen, von den Autoren als eine vollendete Tatsache betrachtet wird. Von Robert Malone