Die Rache der Malthusianer und die Wissenschaft der Grenzen

Was sind die Wurzeln der technokratischen und transhumanistischen Politik, die der Gesellschaft derzeit aufgezwungen wird? In diesem Essay zeichnet Matthew Ehret zwei Jahrhunderte britischer imperialer Großstrategen nach, die Thomas Malthus’ System der wissenschaftlichen Steuerung nutzloser Esser adaptiert haben, das den tieferen kreativen Impulsen der menschlichen Spezies entgegensteht. Url

Die heutige Welt ist mit zwei möglichen Zukunftssystemen konfrontiert. Auf der einen Seite steht ein multipolarer Ansatz zur Verteidigung souveräner Nationalstaaten, der auf langfristigem Denken, wissenschaftlichem Optimismus und einer Win-Win-Kooperation beruht, auf der anderen Seite ein unipolares Paradigma mit Weltregierung, Bevölkerungsreduktion und Nullsummendenken. Url

Ein Einblick in diese beiden gegensätzlichen Paradigmen ist heute wichtiger denn je, und ein wichtiger Ansatzpunkt ist die Entstehung der Ideologien, die den Architekten des “Great Reset” zugrunde liegen, die die Gesellschaft in eine “vierte industrielle Revolution” treiben – eine “Revolution”, bei der man glaubt, dass Automatisierung und künstliche Intelligenz den größten Teil der Menschheit obsolet machen werden. Man sagt uns, dass es in diesem Post-Reset-Zeitalter auch zu einer Verschmelzung von Mensch und Maschine kommen wird – ein Zukunftsszenario, das von Persönlichkeiten wie Elon Musk und Ray Kurzweil von Google angekündigt wird, um in der nächsten Phase unserer Evolution “relevant zu bleiben”. Der Davos-Mann Yuval Harari hat diese Gedanken aufgegriffen und argumentiert, dass die Hebel der Evolution nun von der Zufälligkeit der Natur auf die neuen Götter verlagert werden, die Google, Facebook und das WEF führen. Url

Weiterlesen

Autor: Matthew Ehret Url

Am 28.06.22 erschienen auf: https://unlimitedhangout.com/2022/06/investigative-reports/the-revenge-of-the-malthusians-and-the-science-of-limits/ Url

Übersetzung: Quer gedacht Url

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen