Okkulte Rituale und prädiktive Programmierung: Die Befreiung vom Egregor

Inhalt [ Anzeigen ]

Von Ryan Matters Url

Dieser Essay ist ein Versuch, die folgende Frage zu beantworten: Wie können wir die Kontrolle über unser Leben übernehmen, wenn wir von Dingen beeinflusst werden, die wir nicht verstehen? Url

Es war Johann Woflgang von Goethe, der sagte, dass “niemand hoffnungsloser versklavt ist als der, der fälschlicherweise glaubt, frei zu sein”. Die Wahrheit ist, dass wir in einer Welt voller Informationen leben, von denen viele weder wahr noch hilfreich sind. Dennoch finden bestimmte Informationen, denen wir begegnen, Anklang bei uns und beeinflussen so unweigerlich unsere Gedanken, Überzeugungen und Handlungen. Url

Viele von uns agieren mit einem gewissen Maß an kindlicher Naivität, da wir von Natur aus vertrauensvoll und akzeptierend sind und lieber das Gute im Menschen sehen als das Schlechte. Diese Einstellung zum Leben ist zwar zu begrüßen, doch die Unfähigkeit, unser bewusstes und unbewusstes Denken vor weniger sympathischen Kräften zu schützen, kann zu Manipulationen grenzenlosen Ausmaßes führen. Url

Während wir dazu neigen, unsere Emotionen, Überzeugungen, Gedanken und Einstellungen als etwas ganz Persönliches zu betrachten, gibt es einen Aspekt unserer Erfahrung, der im kollektiven Bewusstsein angesiedelt ist. Wenn bestimmte Gedanken und Emotionen durch die Energie einer Gruppe verstärkt werden, kann dies zu dem führen, was Esoteriker ein “Egregor” nennen. Url

Egregore sind nicht von Natur aus gut oder schlecht (sie können uns entweder ermächtigen oder uns versklaven). Wenn unser höchstes Ziel jedoch die vollständige spirituelle Freiheit ist, dann ist es von größter Bedeutung, sich der Existenz und des Einflusses von Egregoren in unserem täglichen Leben bewusst zu sein. Url

Weiterlesen

Autor: Ryan Matters Url

Am 14.04.22 erschienen auf: https://www.newbraveworld.org/egregores/ Url

Übersetzung: Quer gedacht Url

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen