Analyse: Corona-Impfstoffe erhöhen Menstruationsunregelmäßigkeiten um das Tausendfache und fetale Missbildungen um das Hundertfache

grafik 79

Neue beunruhigende Signale aus der Pharmakovigilanz von VAERS (US-Meldesystem für Impfstoffnebenwirkungen) im Zusammenhang mit Corona-Impfstoffen bei Frauen im gebärfähigen Alter haben eine Gruppe von Ärzten dazu veranlasst, ein Verbot der gentherapeutischen Corona-Impfstoffe zu fordern.

Anwalt von Whisteblowerin: Pfizer kam mit Impfstoff-Betrug davon, weil Regierung Komplize war

Pfizer hat ein US-Gericht gebeten, die Klage einer Whistleblowerin mit der Begründung abzuweisen, das Unternehmen könne sich nicht des Betrugs, des Missbrauchs und der Protokollverstöße bei den klinischen Versuchen mit dem Impfstoff COVID schuldig machen, weil sein Vertrag mit der US-Regierung es ihm erlaubte, Vorschriften und Bundesgesetze zu umgehen, die normalerweise für Regierungsverträge gelten.