FTX und die kuriose Geschichte der Farmington State Bank

Inhalt [ Anzeigen ]

Seit dem Zusammenbruch von FTX ist eine kleine Bank im Washingtoner Umland wegen der Rolle, die sie bei den betrügerischen Aktivitäten der Krypto-Börse gespielt haben könnte, stark ins Visier geraten. Ed Berger und Whitney Webb untersuchen die Geschichte der Bank und decken einige beunruhigende Verbindungen auf. Url

Von Ed Berger und Whitney Webb / Unlimited Hangout Url

Ende November begann Protos mit der Aufdeckung mysteriöser Verbindungen der bankrotten und mit Betrug überzogenen Kryptowährungsbörse FTX zu “einer kleinen Bank im ländlichen Washington”, der Farmington State Bank. Angesichts der Tatsache, dass sie nur drei Angestellte hat und eine der kleinsten Banken in den gesamten Vereinigten Staaten ist, stellte Protos fest, dass “die Tatsache, dass [diese Bank] irgendwie in den größten Kryptowährungsbetrug der Geschichte verwickelt ist, rätselhaft, beunruhigend und völlig deplatziert ist, um es vorsichtig auszudrücken.” Url

Während der Protos-Artikel etwas Licht auf die Farmington State Bank und ihre jüngste Umwandlung in die FBH Corp. und die Moonstone Bank wirft, steckt mehr hinter der Geschichte. Obwohl es sich um eine kleine, ländliche Bank handelt, hat Farmington/Moonstone seit mindestens 1995 Verbindungen zu einigen der geheimsten und kriminellsten Offshore-Finanznetzwerke der Neuzeit, mit Beziehungen zu geheimdienstlichen Finanzbetrügern von beträchtlicher Berühmtheit.  Url

In dieser Unlimited Hangout-Untersuchung machen wir dort weiter, wo Protos aufgehört hat, und lüften den Vorhang hinter dem FTX-Finanzlabyrinth in dem Bemühen, die Netzwerke hinter dem ausgeklügelten Krypto-Ponzi-Schema zu entschlüsseln. Dies ist eine sehr wichtige Arbeit, da das FTX-Insolvenzverfahren auf seltsame Weise geführt wurde, um die Offenlegung zu vermeiden, wer außer Sam Bankman-Fried, dem in Ungnade gefallenen CEO und Gesicht von FTX, die Kontrolle über die Börse und ihre Tochtergesellschaften hatte. Das Netzwerk hinter Farmington/Moonstone, um das es in diesem Beitrag geht, ist der erste von vielen Fäden, die mit FTX verknüpft sind und die wir in den kommenden Wochen und Monaten weiterverfolgen wollen. Url

Weiterlesen

Autoren: Ed Berger und Whitney Webb Url

Am 08.12.22 erschienen auf: https://unlimitedhangout.com/2022/12/investigative-reports/ftx-and-the-curious-history-of-farmington-state-bank/ Url

Übersetzung: Quer gedacht Url

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen