Der heldenhafte Widerstand von Robert F. Kennedy Jr. gegen den anhaltenden Staatsstreich der CIA

rfk jr

Wer daran zweifelt, dass es sich bei der Covid-19-Krise um eine von Geheimdiensten gesteuerte Operation handelt, die von Agenten kontrolliert wird, die mit medizinischen Technokraten wie Anthony Fauci, Milliardären wie Bill Gates, dem Militär, den Medien, Big Pharma, dem Weltwirtschaftsforum usw. zusammenarbeiten, sollte "The Real Anthony Fauci" mit seinen 2.194 Verweisen aufmerksam lesen, um sich von dieser Illusion zu befreien.

Totalitarismus und die 5 Stufen der Entmenschlichung

shutterstock 259461920

Hannah Arendts bahnbrechendes Werk The Origins of Totalitarianism (Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft) (1948) ist eine ernüchternde Lektüre im Hinblick auf die Welt, die wir im Jahr 2021 um uns herum entstehen sehen. Wir befinden uns in der Tat in einer Sackgasse epischen Ausmaßes, in der die Essenz dessen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein, auf dem Spiel steht.

Jenseits von #BeagleGate: Faucis lange Geschichte der Gräueltaten, einschließlich der Folterung von Kindern

fauci beagle sandfly experiment feature 800x417 1

Die Öffentlichkeit erfährt erst jetzt, dass Dr. Anthony Fauci US-Steuergelder verwendet hat, um grausame Experimente an Beagle-Hunden zu finanzieren, doch wie mein neues Buch, das am 16. November erscheint, enthüllt, ist das Quälen von Tieren für die Profite von Pharmakonzernen nur die Spitze des Eisbergs. Von Robert F. Kennedy, Jr.

Die große Lüge – Wie man die Welt versklavt

maxresdefault

Lügen wurden schon immer zu politischen Zwecken eingesetzt. Lügen vertuschen Korruption, Fehler der Vergangenheit und verborgene Motive, und sie sind ein wesentlicher Bestandteil politischer Kampagnen. Manchmal jedoch nehmen politische Lügen eine viel unheilvollere Form an. Die Lügen werden allumfassend, erstrecken sich auf alle Aspekte des Lebens und infizieren jeden Winkel der Gesellschaft. Diese Erscheinung ist ein Zeichen dafür, dass der Totalitarismus auf dem Vormarsch ist.

Neue Dokumente enthüllen ein Projekt zur Entnahme menschlicher fötaler Organe an der Universität Pittsburgh, einschließlich lebensfähiger und voll entwickelter Babys

judicialwatch social pressrelease babies 1200x627 v1 768x401 1

Judicial Watch und das Center for Medical Progress (CMP) gaben heute bekannt, dass sie 252 Seiten neuer Dokumente vom US-Gesundheitsministerium erhalten haben, aus denen hervorgeht, dass fast 3 Millionen Dollar an Bundesmitteln für das Vorhaben der Universität Pittsburgh ausgegeben wurden, ein "Gewebedrehkreuz" für menschliches fötales Gewebe von der 6. bis zur 42. Schwangerschaftswoche zu schaffen.

Sie dachten, sie wären frei: Die Deutschen, 1933-45

unbenannt 5

Alles, was passiert, ist schlimmer als das, was zuletzt passiert ist, aber nur ein bisschen schlimmer, so dass es erträglich ist. Und niemand schreitet ein, warum also den eigenen Hals riskieren? Wer weiß, vielleicht ist der nächste fürcherliche Schritt derjenige, der eine Revolution auslöst? Dann wird man das Richtige tun, dann wird man sich dagegen stellen. Für den Moment ist es besser, durchzuhalten, ruhig zu bleiben, den Kopf unten zu halten, kein Aufhebens zu machen. Etwas später wird man mutig sein, ganz bestimmt. Doch dann kann es zu spät sein. Ein Auszug aus dem Buch "Sie dachten, sie wären frei: Die Deutschen, 1933-45" von Milton Mayer.