Ehemaliger Harvard-Professor Martin Kulldorff: “Wissenschaft und öffentliche Gesundheit sind zerstört”

Inhalt [ Anzeigen ]

Von Charlotte Cuthbertson / Epoch Times Url

Dr. Martin Kulldorff ist einer der qualifiziertesten Pandemieexperten in den Vereinigten Staaten. Für die Meinungsmacher ist er ein Außenseiter. Url

Als bekannter Epidemiologe und Statistiker arbeitet Kulldorff seit zwei Jahrzehnten an der Erkennung und Überwachung von Infektionsausbrüchen. Seine Methoden werden weltweit und von fast allen staatlichen Gesundheitsämtern in den Vereinigten Staaten sowie von Hunderten von Mitarbeitern der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) eingesetzt. Url

Kulldorff hat sich auch jahrzehntelang mit der Sicherheit von Impfstoffen befasst und weltweit angewandte Methoden zur Überwachung von Nebenwirkungen bei neuen Impfstoffen entwickelt. Url

Sein Lebenslauf auf der Website der Food and Drug Administration (FDA) ist 45 Seiten lang und enthält eine Liste von 201 in Fachzeitschriften veröffentlichten und von Experten begutachteten Artikeln. Seine Arbeiten wurden mehr als 27.000 Mal zitiert. Url

Weiterlesen

Autorin: Charlotte Cuthbertson Url

Am 16.02.22 erschienen auf: https://www.theepochtimes.com/exclusive-former-harvard-prof-martin-kulldorff-science-and-public-health-are-broken_4270247.html Url

Übersetzung: Quer gedacht Url

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

2 Kommentare
Neueste
Älteste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen