Dr. Ryan Cole: Das Immunsystem wird durch die Corona-Impfungen geschwächt

Der US-amerikanische Pathologe und Immunologe Dr. Ryan Cole erläuert in einem bemerkenswerten Interview mit “Health Freedom Idaho” (HFI) die Ergebnisse seiner Laboruntersuchungen der letzten Monate. Er ist sich aufgrund dieser Ergebnisse sicher, dass das Immunsystem der “Geimpften” massiv geschwächt wird. Ausserdem bezeichnet er Impfzwänge als illegal und unethisch, lobt die Eigenschaften von Ivermectin, geht auf die Herzmuskelentzündung (Myokarditis) als Impfnebenwirkung ein und erklärt, wie die antikörperabhängige Verstärkung (ADE) durch die Corona-“Impfung” zustande kommen kann. Url

Im Folgenden das gekürzte und übersetzte Transkript dieses Original-Videos von Anfang August 2021: Url

Hier klicken, um den Inhalt von odysee.com anzuzeigen

Dr. Cole: Hallo, ich bin Dr. Ryan Cole, ich bin ein zertifizierter anatomischer und klinischer Pathologe und wurde an der Mayo Clinic ausgebildet. Mein Spezialgebiet ist die Hautpathologie, in der ich auch ein Stipendium absolviert habe. Ich betreibe hier in Idaho ein voll ausgestattetes Labor, das größte unabhängige Labor im Bundesstaat Idaho. Außerdem behandle ich Patienten und habe hier in den letzten fast 18 Jahren von Florida bis Kalifornien Patienten beraten, mit Zulassungen in 12 Staaten. Und ich bin auch ein Experte für Immunologie und Virologie. Eine meiner Zertifizierungen, die klinische Pathologie, beinhaltet Virologie. Ich habe ein Jahr lang in der immunologischen Forschung geforscht, auch im ersten Jahr meines Medizinstudiums. Ich beschäftige mich also mit Biologie und Immunologie im Rahmen der Labormedizin. Url

Weiterlesen

Url

Übersetzung: Quer gedacht Url

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Neueste
Älteste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen