Bestatter John O’Looney spricht die Wahrheit über Covid aus

Im Interview mit Max Igan von “The Crowhouse” deckt John O-Looney, ein Bestatter in England mit mehr als 15 Jahren Erfahrung, die Vertuschung der COVID-19-Todesfälle durch die Regierung seit 2019 auf. Es ist verblüffend, wie die Öffentlichkeit im großen Stil getäuscht wird. Url

Im Folgenden das gekürzte und übersetzte Transkript des Interviews (Original-Video): Url

Hier klicken, um den Inhalt von odysee.com anzuzeigen

Max Igan: Hallo Leute! Ich hatte gerade ein Gespräch mit einem Bestattungsunternehmer aus Milton Keynes in Großbritannien. Ich hatte vor, das Gespräch wie ein Interview zu führen. Aber dann habe ich beschlossen, dass ich ihn einfach sprechen lasse. Danach wollte ich es schneiden und eine Art vorzeigbaren Clip für Euch erstellen. Aber nachdem ich es mir noch einmal angehört hatte, dachte ich: Nein, ich werde einfach das gesamte Gespräch in seiner unverfälschten Form abspielen, mit allen Ecken und Kanten. Ihr sollt hören, was dieser Mann zu sagen hatte. Und ich denke, es ist extrem wichtig, Leute. Dieser Mann hat einige wichtige Informationen, die jeder hören sollte. Url

Max Igan: Sie sind Bestattungsunternehmer, John? Url

John O’Looney: Das bin ich in der Tat, mein Freund. Mein Name ist John. Ich bin seit 15 Jahren Bestattungsunternehmer. Ich bin in Großbritannien ansässig, in einem Ort namens Milton Keynes. Url

Weiterlesen

Url

Übersetzung: Quer gedacht Url

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Neueste
Älteste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen