Autor: Colin Todhunter

  • Colin Todhunter

    Colin Todhunter ist ein unabhängiger Autor und ehemaliger Sozialpolitikforscher. Seine Arbeiten wurden sowohl online als auch in den Printmedien umfassend veröffentlicht. Obwohl er über ein breites Spektrum von Themen schreibt, gilt sein Hauptinteresse der Frage, wie Großunternehmen, insbesondere die transnationale Agrarindustrie, wichtige internationale und nationale Institutionen in ihren Bann gezogen haben, um einheimische Landwirtschaftsmodelle zu untergraben.Das Ergebnis ist ein verzerrtes Mainstream-Narrativ, das versucht, ein "Entwicklungs"-Modell zu legitimieren, das ausbeuterisch, nicht nachhaltig und geopolitisch motiviert ist. Ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammend, hat Colin viele Jahre in Indien verbracht, wo er für verschiedene Zeitungen schrieb, insbesondere 10 Jahre lang für den Deccan Herald in Bangalore.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.